| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Tester lästert über Fettflecken im Breidenbacher Hof

Breidenbacher Hof: So luxuriös ist die Royal-Suite
Breidenbacher Hof: So luxuriös ist die Royal-Suite FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf. Gut essen und trinken: Darauf ist das Magazin "Der Feinschmecker" spezialisiert. Seit neuestem geht's auch ums "gut schlafen", denn die Redaktion schickt anonyme Hoteltester durchs Land. Zur Premiere wurde im Breidenbacher Hof genächtigt.

Das Ergebnis ist eher suboptimal ausgefallen und dürfte Hoteldirektor Cyrus Heydarian auf den Magen geschlagen haben. Während das Gemäkel am Interieur als Geschmacksfrage abgetan werden darf, sind langes Warten aufs Gepäck und Fettflecken am Kopfteil des Bettes kein Ruhmesblatt, vor allem letztgenannter Kritikpunkt dürfte die Erwartungen der Kundschaft enttäuschen.

28.000 Euro: Der "Royal Floor" im Breidenbacher Hof FOTO: Andreas Bretz

Während es dazu heißt, dass man Kritik stets ernst nehme, wird dem Tester auch unsaubere Arbeit vorgeworfen. Plastikblumen würden im Breidenbacher Hof keinesfalls aufgestellt, es gebe nur im Spa ein feines Seidenarrangement, das, nebenbei gesagt, 1200 Euro gekostet habe. Ansonsten wird auf viele gute Kommentare im Internet verwiesen.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Tester lästert über Fettflecken im Breidenbacher Hof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.