| 00.00 Uhr

Brauchtum
Tills Freunde feierten Karneval im Kleingarten

Brauchtum: Tills Freunde feierten Karneval im Kleingarten
Tills Freunde: Helga Rübiger, Dieter und Monika Nagel (links am Tisch) feierten mit Franziska Roembell und Heiko Legner (rechts) Karneval im Sommer. FOTO: end
Düsseldorf. Das Gartenfest von Tills Freunden entwickelt sich immer mehr zum Karneval mitten im Sommer, mit Orden, Schunkeln und Helau. So voll wie diesmal war es noch nie im Kleingartenverein Alt-Stockum.

Vorsorglich hatte Präsident Josef Neef ein riesiges Zelt aufbauen lassen, denn der Wetterbericht hatte für Samstag Regen angesagt - ein Irrtum. Bei Sonnenschein bis zu zum Abend feierten mehr als 200 Gäste, darunter viel CDU-Prominenz wie Ex-Ob Dirk Elbers, Fraktionschef Rüdiger Gutt, die Bundestagsabgeordnete Silvia Pantel und Peter Preuß (MdL).

"Ja wir sind eine schwarze Gesellschaft", gibt Neef offen zu, hatte aber mitTill-Senator Josef Claessen aus Krefeld auch einen Quoten-Roten dabei. Kritische Worte musste sich CC-Präsident Michael Laumen anhören, weil keinem der mutmaßliche 10.000-Euro-Betrug in der Wagenbauhalle aufgefallen war. Dann ging Neef wieder zum netten Teil über und präsentierte das neue Kinderprinzenpaar: Prinz Jamie Traber (9, als Spross einer Artistenfamilie durchaus publikumserfahren), und Venetia Katharina Adams.

Die hat diese Woche schon ein Großereignis vor sich: Sie wird eingeschult.

(wber)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Tills Freunde feierten Karneval im Kleingarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.