| 00.00 Uhr

Preisverleihung
Tina Müller in alter Heimat geehrt

Düsseldorf. Bei einem Dinner in den Räumen der Boston Consulting Group (BCG) im Kö-Bogen wurden erstmals mit dem "Manager-Magazin" die Top-50-Frauen der deutschen Wirtschaft für ihre Leistung geehrt.

Unter den von einer Jury ausgewählten einflussreichsten Frauen war auch die 47 Jahre alte Tina Müller. 17 Jahre lang war die Rheinländerin in führenden Positionen beim Düsseldorfer Konzern Schwarzkopf-Henkel tätig, bevor sie 2013 den Marketing-Vorstand bei der Adam Opel AG in Rüsselsheim übernahm. Carsten Kratz, BCG-Deutschland-Chef und Mitglied der Jury, sagte, dass mit der Auszeichnung auch das Signal gesetzt werden soll, dass Frauen in den Unternehmen wichtig sind.

(dh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Preisverleihung: Tina Müller in alter Heimat geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.