| 00.00 Uhr

Lesung
"Tödlich verletzt" heute im Savoy

Düsseldorf. Häusliche Gewalt ist ein Thema, das man zunächst nicht auf der Bühne erwartet. Doch genau darum geht es heute im Savoy Theater bei der Lesung "Tödlich verletzt". Frauen wie Schauspielerin Anna Schudt und Universitätsrektorin Anja Steinbeck lesen dabei Monologe über Gewalt gegen Frauen, die auf echten Fällen basieren. "Tödlich verletzt" ist 2012 als Theaterprojekt in Italien gestartet und war seither in der ganzen Welt zu sehen. Die Lesung in Düsseldorf hat der italienische Kulturverein Italia Altrove organisiert. Los geht es heute Abend um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. In unserer gestrigen Ausgabe hatten wir irrtümlich ein falsches Datum angegeben.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lesung: "Tödlich verletzt" heute im Savoy


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.