| 11.39 Uhr

Tom Wlaschiha
Deutscher Hollywood-Star besucht die Kö

Tom Wlaschiha besucht Vogue Fashion Night 2015 und Kö in Düsseldorf
In "Game of Thrones" spielt er einen Auftragskiller. FOTO: HBO/HELEN SLOAN
Düsseldorf. Das wird für Fan-Auftrieb sorgen, wenn der deutsche Schauspieler Tom Wlaschiha am kommenden Freitag auf der Kö erscheint. Denn seine Rolle in der US-Fantasy-Kultserie "Game of Thrones" als Auftragskiller Jaqen H'ghar hat den Mann aus Kreuzberg zum Hollywood-Star gemacht. Erst recht, seit er nach seinem mysteriösen Verschwinden in der zweiten Staffel nun in der fünften Staffel sein Comeback feiert.

Der 42-Jährige mit dem slawischen Namen kann sich nicht über Job-Mangel beklagen: Neben Sibel Kekilli war er dieses Jahr als Ortspolizist Thomas Rausch im Kieler Tatort zu sehen und in der internationalen Polizeiserie "Crossing Lines" spielt er einen Computerexperten. Dabei steht er an der Seite von Hollywood-Größen wie Donald Sutherland vor der Kamera. Und nun fliegt er am 11. September auf Einladung von Emir Sarar zur langen Einkaufsnacht in Düsseldorf ein und hält Hof im Sarar-Flagshipstore an der Kö.

Tom Wlaschiha kommt am 11. September zu Sarar. FOTO: M. J. Schmidheiny

Warum hat der Generalmanager des mit Abstand größten Textilproduzenten und bekanntesten Modelabels der Türkei ausgerechnet Wlaschiha als "Gesicht" für seine Marke ausgesucht? "Ich bin begeistert von der Serie ,Game of Thrones' und wollte einen deutschen Newcomer mit internationalem Erfolg bei so seinem wichtigen Event wie der Vogue Fashion's Night dabei haben", sagt Sarar. Außerdem trage der Schauspieler gern Anzüge und die seien schließlich der Ursprung des Familienunternehmens, das vor 70 Jahren gegründet wurde.

(dh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tom Wlaschiha besucht Vogue Fashion Night 2015 und Kö in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.