| 00.00 Uhr

Gourmet-Festival
Treffen unter Freunden mit Drei-Sterne-Köchen

Gourmet-Festival: Treffen unter Freunden mit Drei-Sterne-Köchen
Kocht und singt: Nelson Müller kommt zum Treffen bei Zurheide. FOTO: M. Lübke
Düsseldorf. Die Gäste lieben es, zwischen Käsetruhe und Pastaregalen zu stehen und Champagner zu schlürfen. Und es macht ihnen nichts aus, fast eine halbe Stunde anzustehen, um ein Häppchen zu essen zu bekommen. Immerhin von einem Sternekoch, der kulinarische Köstlichkeiten zubereitet.

Gourmets und Gourmands sind ganz wild darauf, sonntagnachmittags in einem Supermarkt zu gehen - zum Dinieren. Dann nämlich, wenn Zurheide zum Gourmet-Festival einlädt. Die Veranstaltung ist inzwischen so beliebt, dass Organisator und Gastro-Chef Jörg Tittel fürs inzwischen sechste Festival schon gar keine Reklame macht. Vor einer Woche startete der Vorverkauf. Und von den 1500 Karten - so viele Besucher können an diesem Tag in den Supermarkt kommen - sind nur noch wenige vorhanden. Immerhin kostet die Veranstaltung am Sonntag, 20. September, pro Person 99 Euro. Dafür können die Besucher aber soviel essen und trinken, wie sie wollen, oder solange der Vorrat reicht.

"Und in diesem Jahr haben wir noch einen drauf gesetzt", sagt Tittel nicht ohne Stolz. Zum "Treffen unter Freunden", so der diesjährige Titel des Feinschmeckertreffens, haben bereits acht von elf deutschen Drei-Sterne-Köchen zugesagt. Darunter Harald Wohlfahrt (Schwarzwaldstube Baiersbronn), der nur selten an solchen Veranstaltungen teilnimmt, und den die New York Times schon vor 20 Jahren zu den besten zehn Köchen der Welt kürte. Juan Amador, Christian Bau, und Thomas Bühner haben zugesagt, nach Reisholz zu kommen. Sven Elverfeld (Restaurant Aqua) reist aus Wolfsburg an. Die Spitzenköche Klaus Erfort, Kevin Fehling und Joachim Wissler sind ebenfalls mit von der Partie. Und auch Dieter Müller, manchmal Koch auf der MS Europa, ist ein gern gesehener Gast bei Zurheide. Diese Woche war er sogar noch in Reisholz einkaufen.

Apropos Müller. Nelson Müller gehört beim Gourmet-Festival inzwischen zum Inventar. Der Sternekoch der Schote in Essen kommt aber nicht nur zum Kochen, er macht auch Musik.

Die Karten gibt es im Gourmet-Bistro Zurheide.

(wa.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gourmet-Festival: Treffen unter Freunden mit Drei-Sterne-Köchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.