| 10.55 Uhr

Neustart in Düsseldorf
Trockel-Kunst im neuen Lido im Malkasten

Neustart in Düsseldorf: Trockel-Kunst im neuen Lido im Malkasten
Gastronom Robertino Wild ließ für das neue Lido extra den 400 Quadratmeter großen Teppich von Rosemarie Trockel gestalten. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Der traditionsreiche Malkasten am Hofgarten schlägt in puncto Gastronomie mit dem Restaurant und der Bar "Lido im Malkasten" ein neues Kapitel auf. In enger Zusammenarbeit mit Rosemarie Trockel wurde ein offenes Raumkonzept geschaffen.

Eigens für das Lido im Malkasten gestaltete die weltbekannte Künstlerin in Anlehnung an ihre Strickbilder eine Teppich-Komposition von beeindruckenden 400 Quadratmetern Größe.

Robertino Wild, der damit sein drittes Restaurant in Düsseldorf eröffnet und Trockel gut kennt, hebt die bewusste Entscheidung für die Einheit aus Kunst und Gastronomie hervor, "um die legendäre Vergangenheit des Malkastens aufzugreifen". Für die Küche und die Bar hätte er sich weltweit inspirieren lassen. "Schließlich ist es unsere Verpflichtung, Düsseldorf als eine der lebenswertesten Städte der Welt repräsentativ zu vertreten", sagt Wild über seine Heimatstadt, in der er nach wie vor lebt.

Gerichte vor der Augen der Gäste zubereiten

Neben dem bunten Teppich, der den Bar- und Restaurantbereich ziert, hängen noch rund 60 Werke Trockels an der Wand. Auch kulinarisch will Wilds Team nichts Geringeres als eine "Weltküche" bieten. Die Produkte sollen vor den Augen der Gäste zubereitet werden, "ohne Schnick-Schnack". Der Chef am Herd ist auch Chef de Cuisine der Lido Gruppe: Florian Ohlmann.

Der Künstlerverein Malkasten wurde im Jahr 1848 als Wirkungsstätte für Künstler gegründet, die Raum für Austausch und geselliges Künstlerleben bot. Unvergessen sind die legendären Künstlerpartys und Tortenschlachten, die den Malkasten im vergangenen Jahrhundert prägten. Auch heute gilt der Malkasten als eine Institution. Eine Gelegenheit, das neue Lido kennen zu lernen, ist für viele am 14. Juli beim Sommerfest.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neustart in Düsseldorf: Trockel-Kunst im neuen Lido im Malkasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.