| 00.00 Uhr

Sarah Wiener
TV-Köchin schult Genussbotschafter

Düsseldorf. Die Gemeinschaftsgrundschule Helmholtzstraße war Gastgeber der Auftaktveranstaltung von "Ich kann kochen!", einer Initiative von Fernsehköchin Sarah Wiener.

In Kooperation mit der Barmer-Krankenkasse und ihrer eigenen Sarah-Wiener-Stiftung sollen in den kommenden Jahren bis zu 56.000 Pädagogen eine kostenlose Weiterbildung als "Genussbotschafter" erhalten. Bei der Veranstaltung stellten Wiener, Bildungsministerin Sylvia Löhrmann und Heiner Beckmann von der Barmer das neue Projekt vor. Im Anschluss daran standen sie mit zwölf Kindern am Herd. Am Ende gab es dann selbst gemachte Kräuterbutter und Kürbissuppe. "Wenn die Kinder mit anpacken dürfen, dann essen sie das Gekochte auch zu 99 Prozent", so Wiener.

(stt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sarah Wiener: TV-Köchin schult Genussbotschafter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.