| 00.00 Uhr

Herzwerk
UCI Kinowelt zeigt neuen Kurzfilm

Düsseldorf. Eine Szene beim Bäcker, in der Apotheke, in der Straßenbahn - alles gefilmt umrahmt von einem Gebiss und überall heißt es: Geld geben. So beginnt der neue Film-Spot "Zähne zeigen gegen Armut im Alter" von Herzwerk. Am Schluss sieht man einen alten Mann, der das Gebiss herausnimmt und abwäscht. Danach die Frage "Wie soll man dem Leben die Zähne zeigen, wenn man keine mehr hat?". Sie ist sicher rhetorisch zu verstehen. Denn gegen Altersarmut will das gemeinnützige Projekt kämpfen, das von Jenny Jürgens und dem DRK Düsseldorf ins Leben gerufen wurde.

Morgen von 18 bis 18.30 Uhr werden Jenny Jürgens und Schirmherr Oberbürgermeister Thomas Geisel im Foyer der UCI Kinowelt, Hammer Straße 29-31, Popcorn an die Kinobesucher verteilen und sie um Spenden für Herzwerk bitten. Dort kann man sich an einem Aktionsstand über das Projekt informieren und den Film anschauen, der in einer Schleife auf einem Bildschirm gezeigt wird. Bis einschließlich 2. März wird der Spot in den Kinosälen vor den Hauptfilmen zu sehen sein.

"Zähne zeigen gegen Armut im Alter" ist ein Filmprojekt von Michael Binz. Er produzierte den Spot während seines Studiums an der Kölner Kunsthochschule und hat ihn Herzwerk kostenlos für Werbezwecke zur Verfügung gestellt.

(vpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herzwerk: UCI Kinowelt zeigt neuen Kurzfilm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.