| 07.41 Uhr

Musik
Udo Lindenberg singt mit Kinderchor in Flingern

Udo Lindenberg singt mit Kinderchor in Flingern
Udo Lindenberg bei den Aufnahmen mit einem Teil der Kids on Stage um Chor-Leiterin Michele Huesmann (3.v.l.) in Flingern. FOTO: Katarzyna Bialy
Düsseldorf. Im vergangenen Sommer standen die Kids on Stage und Udo Lindenberg gemeinsam auf Stadion-Bühnen in ganz Deutschland. Jetzt war der Sänger mit dem Düsseldorfer Chor im Studio.

Am Sonntag machte der Panikrocker mit 40 Kindern und Jugendlichen in Flingern Aufnahmen für zwei Songs, die Teil des neuen Albums sein sollen. Lindenberg hatte auch ein Gastgeschenk mitgebracht. Für die jungen Sänger um Chor-Leiterin Michele Huesmann gab es T-Shirts mit dem Aufdruck "Lindenzwerg". Noch bis heute ist der vierfache Echo-Gewinner in Düsseldorf, um Aufnahmen für sein neues Album zu machen.

"Die Kids on Stage sind für mich der beste Kinder- und Jugendlichen- chor der Welt", sagte gestern Udo Lindenberg, der wie immer bei seinen Düsseldorf-Besuchen im Breidenbacher Hof übernachtet. "Die singen mega und sind locker drauf, von ernsten Songs wie ,Wozu sind Kriege da' bis zum happy-heavy Rock'n'Roll ,Honky Tonky Show'." Die jungen Sänger seien absolut flexibel, und Chor-Leiterin Michele Huesmann habe "eine tolle, unautoritäre Art, mit so einem Riesen-Kinder-Flohzirkus umzugehen".

Kids on Stage arbeitet seit 1999 mit Udo Lindenberg zusammen. Bereits zwei Mal hat es der Chor auf Alben des Sängers geschafft. Sie sind sowohl auf "Panikpräsident" als auch auf der Live-Platte "Ich mach mein Ding - die Show" zu hören. Diesen Sommer geht Udo Lindenberg wieder auf Tour. Konzerte sind unter anderem in Gelsenkirchen (Arena, 20. Mai) und in Köln (Lanxess-Arena, 3./4. Juni) geplant.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Udo Lindenberg singt mit Kinderchor in Flingern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.