| 00.00 Uhr

Synchronsprecher
Van Damme liest Heine

Düsseldorf. Der Actionfilmstar Jean-Claude Van Damme und Schriftsteller Heinrich Heine haben abgesehen von ihrer Herkunft aus Mitteleuropa nicht allzu viele Gemeinsamkeiten. Mit einem Rezitationsabend am Freitag, 4. November, 18 Uhr,

bringt das Heinrich-Heine-Institut beide etwa näher. Charles Rettinghaus, deutscher Sprecher des Hollywood-Stars, wird Werke des berühmten Düsseldorfers vortragen. Auch Sprechern Irina von Bentheim (Stimme von Sarah Jessica Parker) wird lesen. Der Eintritt zur Veranstaltung im Palais Wittgenstein, Bilker Straße 9, kostet zehn Euro. Karten können telefonisch vorbestellt werden unter 0211 8992902 oder 8995571.

(jaw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Synchronsprecher: Van Damme liest Heine


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.