| 00.00 Uhr

Facebook-Video
Verona Pooth äußert sich

Düsseldorf. Für ihr umstrittenes Facebook-Video, das sie unangeschnallt am Steuer eines Autos zeigt, hat Verona Pooth (49) jetzt eine Erklärung nachgeliefert. Eine Freundin habe sie auf dem Weg zum Eis-Essen am Steuer im Auto gefilmt, sagte der Werbestar der "Bild"-Zeitung. "Und angeschnallt habe ich mich auch, als ich vom Parkplatz fuhr." Wegen des 16-Sekunden-Videos ermittelt die Polizei gegen Pooth. Dies werde noch einige Tage in Anspruch nehmen, sagte eine Polizeisprecherin gestern.

Das Video war am Mittwoch auf Pooths Facebook-Seite eingestellt worden. Es zeigt sie während der Fahrt am Steuer eines Autos: gut gelaunt, aber anscheinend nicht angeschnallt. Sollte das Video auf öffentlicher Straße entstanden sein, werde Pooth mit einem Verfahren rechnen müssen, hatte die Polizei angekündigt. Je nachdem, was ihr nachzuweisen ist, drohen ihr ein Bußgeld und ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Facebook-Video: Verona Pooth äußert sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.