| 00.00 Uhr

Fundstück
Verschollener Orden ist zurück

Düsseldorf. Für eine im Brauchtum recht bekannte Familie in Hamm ging jetzt ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Sie hat den Gründungsorden ihrer Karnevalsgesellschaft wieder. Seit Jahrzehnten war der Original-Orden der "Große" von 1890 verschwunden. Drei Raths-Generationen, allesamt Präsidenten oder erste Vorsitzende der Gesellschaft, hatten vergeblich nach seinem Verbleib geforscht. In die Amtszeit von Oliver und Marc Raths fällt nun die Rückkehr des Ordens. Der tauchte kürzlich in Österreich wieder auf, wo ihn die Witwe eines verstorbenen Mitglieds entdeckte.

Immobilienmakler Wulff Aengevelt, Protektor der "Große Karnevalsgesellschaft", schickte das Funstück jedoch gleich wieder weg: Zu einem belgischen Spezialisten, der den Gründungsorden für alle Mitglieder der Gesellschaft nachprägte - sicher ist schließlich sicher. Beim Herrenabend der Große schenkten die glücklichen Raths auch Oberbürgermeister Thomas Geisel eine Ordenskopie.

(wber)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fundstück: Verschollener Orden ist zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.