| 00.00 Uhr

Artistik
Viele Promis bei Premiere von Cirque du Soleil

Cirque du Soleil feiert Premiere mit vielen Promis
Cirque du Soleil feiert Premiere mit vielen Promis FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf. Mit der Show Amaluna macht der Cirque du Soleil wieder Zwischenstopp in Düsseldorf. Bis 29. Dezember wollen die Akrobaten das Publikum ins majestätische Grand Chapiteau an der Metro-Straße locken - mit einer märchenhaften Darbietung eingebunden in mystische Erzählungen. Von Brigitte Pavetic

Der Ruf der Künstler in den opulenten Fantasiekostümen, die mysteriösen Kulissen und die live gespielten Originalkompositionen eilen dem Wanderzirkus mittlerweile so sehr voraus, dass bereits zur Premiere in Flingern mehr als 70.000 Karten verkauft waren und das Gastspiel kurzerhand um zwei Wochen verlängert wurde.

Zur Premiere kamen prominente Fans des Cirque du Soleil: Regisseur Sönke Wortmann, WDR-Intendant Tom Buhrow, die Schauspielerin Miriam Lahnstein, Mode-Experte Albert Eickhoff mit fast kompletter Familie sowie Moderator Ingo Nommsen. Sie ließen sich faszinieren von kreativ und ungewöhnlich kombinierten Motiven aus Shakespeares "Der Sturm" und Mozarts "Die Zauberflöte". Lahnstein ist zum dritten Mal dabei und "liebt es, sich in diese Traumwelt fallen zu lassen". Für Ex-Bachelorette Anna Hofbauer (kam mit Freund Marvin Albrecht) ist der Zirkus "der Hammer". Musical-Star Anna Montanaro kennt die Show aus Las Vegas und freute sich auf "bezaubernde Momente" in Düsseldorf. Sönke Wortmann sagte: "Ich bin ein grosser Fan. Ich bin jedes Mal hier!" Tochter Gretchen und Ehefrau Cecilia waren auch dabei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Artistik: Viele Promis bei Premiere von Cirque du Soleil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.