| 00.00 Uhr

Stars Der Woche
Von Autonomen und Millionären

Düsseldorf. Im Leben läuft es doch immer auf die Frage hinaus: Und, wie war ich? Wir sagen es Ihnen und vergeben mal wieder Sternchen.

Streetworker Oliver Ongaro verteidigte mit Flyern die gewaltverherrlichenden Graffiti mit der Aufschrift "Friede, Freude, Bullenklatschen" als freie Meinungsäußerung! Geschmacklos! IIIII

Personaldezernent Andreas Meyer-Falcke will die Wartezeiten beim Verkehrsamt verkürzen. Dort ist heute ausnahmsweise geöffnet. Stellvertretend für die freiwilligen Mitarbeiter: HHHII

Laut seiner Frau Ella Kamps lässt der Ex-Unternehmer und Milliardär Heiner Kamps beim Zähneputzen das Wasser laufen und saut Geschirrtücher mit Orangensaft ein, die Flecken gingen nie mehr raus. Neid! Reich sein gibt einem so tolle Möglichkeiten! HHHHI

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stars Der Woche: Von Autonomen und Millionären


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.