| 00.00 Uhr

Peter Gago
Weinmacher auf Stippvisite

Peter Gago: Weinmacher auf Stippvisite
Peter Gago vom australischen Weingut Penfolds (r.) mit Gastronom Mansour Basam FOTO: David Young
Düsseldorf. Auf diese Weinprobe ist Mansour Basam mächtig stolz. Der Chief Winemaker des australischen Nobel-Weinguts Penfolds, Peter Gago, führte durch die Weinprobe.

Als Ort hatte sich der 57-jährige Australier das neue Restaurant von Basam ausgesucht: das Golden Calf an der Moltkestraße. Dort präsentierte er Weinkennern die Penfolds-Collection 2015 (die Australier sind mit der Weinlese früher), unter anderem die Bin-Class, also die edelste und teuerste des Nobelweinguts.

Peter Gago ist studierter Mathematik- und Chemielehrer, der zunächst für die Schaumweine des Hauses zuständig. Später wechselte er ins Rotwein-Fach. Seit mehr als 13 Jahren ist er Chef-Weinmacher und Leiter des Önologen-Teams. Er ist der Star der australischen Weinszene, dabei aber charmant und stets höflich.

(wa.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Peter Gago: Weinmacher auf Stippvisite


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.