| 00.00 Uhr

Rolling Stones
Wieder Hunderte Fans vor dem Hotel

Rolling Stones: Wieder Hunderte Fans vor dem Hotel
Viele Fans warteten vor dem Breidenbacher Hof. FOTO: lis
Düsseldorf. Den Fans in Düsseldorf fiel der Abschied von den Rolling Stones schwer: Hunderte Fans warteten gestern vor dem Breidenbacher Hof auf die Abreise ihrer Idole. Hotelpersonal und Polizei mussten aus Sicherheitsgründen die Gehwege absperren. Viele von ihnen hatten auch das Konzert in der Arena erlebt und ließen sich ihre Fan-Treue trotz Mick Jaggers Kölner Karnevalsgruß nicht verderben: Der Stones-Frontmann hatte die Fans aus Essen, Dortmund und Köln begrüßt: "Hey Düsseldorf, jemand hier aus Köln? Kölle Alaaf", rief Jagger in die Menge.

Keine Buh-Rufe, keine Pfiffe. "It's great to be back", rief Gitarrist Keith Richards den Fans zu Beginn beim insgesamt vierten Auftritt in Düsseldorf seit 1965 zu. Der veröffentlichte später auch ein Foto mit einem anderen berühmten Rock-Opa: AC/DC-Gitarrist Angus Young schaute backstage in der Esprit Arena vorbei und plauschte mit Keith Richards und den anderen Stones.

(lis/bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rolling Stones: Wieder Hunderte Fans vor dem Hotel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.