| 00.00 Uhr

Kardinal
Woelki kommt nach Düsseldorf

Kardinal: Woelki kommt nach Düsseldorf
Rainer Maria Kardinal Woelki beim Medienempfang FOTO: Erzbistum Köln
Düsseldorf. Düsseldorf ist der Kölner Erzbischof und Kardinal Rainer Maria Woelki in besonderer Weise verbunden. Bevor der 59-Jährige Kölner 2011 für drei Jahre seine rheinische Heimat für den Stuhl des Berliner Erzbischofs vorübergehend verließ, war er als Kölner Weihbischof für den Norden der traditionsreichen Diözese und damit auch für die Landeshauptstadt zuständig.

"Zur Einführung des neuen Stadtdechanten Ulrich Hennes komme ich gerne nach Düsseldorf", sagte Woelki am Rande des jährlichen Medienempfangs im Garten seines Wohnhauses an der Kardinal-Frings-Straße.

Hennes, der zurzeit in Hilden lebt, folgt auf den scheidenden Stadtdechanten Monsignore Rolf Steinhäuser, der nach fast zwei Jahrzehnten als Domkapitular in die Domstadt wechselt. Der Abschied von Steinhäuser ist bereits Mitte September. Für die Zeit der Vakanz wird er auf Stadtebene von Dechant Karl-Heinz Sülzenfuß und auf Pfarreiebene von Pater Elias Füllenbach vertreten.

(jj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kardinal: Woelki kommt nach Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.