| 00.00 Uhr

Jubiläum
Zum ersten In-Treff kamen Andrea Berg und Hape Kerkeling

Düsseldorf. Die Zeit fließt nicht, sie rennt. Den Eindruck muss haben, wer die Fotos vom 7. Oktober 2002 anschaut. Schlagersängerin Andrea Berg steigt aus dem Auto, eingerahmt von finster dreinblickenden Bodyguards, die Löwenmähne kunstvoll drapiert. Ireen Sheer ist in der Kesselhalle der Böhlerwerke, Hape Kerkeling ist gekommen, die Sportlegenden Rolf Milser und Ulrike Meyfarth. Es ist der erste In-Treff, ein merkwürdiges Experiment, wie die führenden Düsseldorfer Journalisten finden. Organisator Axel Pollheim hat sie einige Wochen zuvor bei Lino Palmieri, der damals noch in der Trinkaus-Galerie auftischte, zu seiner Idee befragt. Die meisten denken: Das gibt nix. Kein Programm, nicht mal ein Fünf-Minuten-Interview, so etwas hält sich nicht lange in der verwöhnten Stadt. Wie man schon lange weiß: eine komplette Fehleinschätzung.

"Es geht nur um Sie, Sie sind das Programm", sagt Oberbürgermeister Joachim Erwin, der sich entgegen der Absprache am Premierenabend das Mikro schnappt und vom Umlauf zu den ersten 350 Gäste spricht. Die Stadt ist anfangs beim In-Treff noch Miteinlader, aber das Verhältnis Pollheims zu Erwin trübt sich später ein, ebenso das zum Nachfolger Dirk Elbers. Beide lassen sich irgendwann nicht mehr beim In-Treff blicken. Heute steigt das Netzwerkertreffen zum 125. Mal. Es ist ein Dauerbrenner, auf die Einladungsliste wollen viele. Nach zwischenzeitlichen 700 Besuchern ist der Abend etwas exklusiver geworden, es sind nun um die 500 Gäste. Einfach nur reden und etwas von dem essen, was Caterer Georg Broich serviert - so einfach kann es ein.

Zum Jubiläumsabend hat sich Oberbürgermeister Thomas Geisel angesagt (er kommt oft, auch wenn noch ein Nachfolgetermin zu absolvieren ist), sowie Flughafen-Chef Ludger Dohm und Tom Bender (früher Deutsche Fußball-Liga, künftig Geschäftsführer der Rheinische Post Mediengruppe). Das Porsche-Zentrum rollt den neuen Macan S Diesel in die Halle und center.tv bittet mit Anke Kronemeyer zu Live-Interviews.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jubiläum: Zum ersten In-Treff kamen Andrea Berg und Hape Kerkeling


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.