| 00.00 Uhr

Tv-Show
Zwei Düsseldorfer kämpfen bei DSDS um Afrika-Ticket

Tv-Show: Zwei Düsseldorfer kämpfen bei DSDS um Afrika-Ticket
Tashha Knopps aus Düsseldorf ist heute mit dabei. FOTO: RTL
Düsseldorf. Die Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) startet in eine entscheidende Runde, und diese zwei Düsseldorfer sind heute Abend wieder mit dabei: Tashha Knopps und Diego, der durch seinen letzten Auftritt für viel Aufhebens sorgte, weil er psychisch krank ist und in einer Betreuungseinrichtung lebt. RTL stellte dazu bereits unmissverständlich klar: "Bei der Casting-Show kann jeder mitmachen, unabhängig von körperlichen oder sonstigen Einschränkungen.

" Sowohl Diego als auch seine Mitstreiterin kämpfen in der Sendung darum, in die nächste Runde zu rutschen und so mit Dieter Bohlen und der restlichen Jury nach Südafrika reisen zu können. Von insgesamt 120 Kandidaten erhalten nur 24 ein Ticket dorthin. "Was wollen wir?", macht Poptitan Dieter Bohlen allen Kandidaten am Anfang klar: "Gänsehaut! - ist für mich extrem wichtig, und ihr müsst unterhalten!"

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tv-Show: Zwei Düsseldorfer kämpfen bei DSDS um Afrika-Ticket


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.