| 00.00 Uhr

Schmuck-Party
Zwischenstopp in Düsseldorf

Schmuck-Party: Zwischenstopp in Düsseldorf
DJane Anie, Christina Kubatta (AMD), Schauspielerin Miriam Lahnstein und Stylistin Thekla Tillmann (v.l.) FOTO: Brigitte Pavetic
Düsseldorf. Ein ehemaliges Kloster an der Flurstraße in Flingern diente als Kulisse für eine Party im Zeichen des Geschmeides. Liegestühle standen für die 200 Gäste bereit. Palmen und Sonnenschirme aus Stroh, die man aus dem Urlaub kennt, verliehen dem Saal etwas Exotisches, an der Bar wurden Longdrinks ausgegeben, und der Flugsimulator machte mittels Virtual-Reality-Technik das Reisen anschaulich.

Der Anlass für diesen Aufwand: Der junge Ableger der italienischen Schmuckmarke Pomellato - Dodo - lud ein, um auf seine aktuelle Kollektion mit Hippie-Elementen oder Maritim-Schick (Seesterne) aufmerksam zu machen.

Die Idee für den Abend: Nachdem Dodo schon durch halb Europa tourte, machte die Marke Zwischenstopp in Düsseldorf. Flugkapitän vor Ort war Storemanagerin Sybille Rosenthal. DJane Anie von Two Elements legte Platten auf. Das Flying Buffet umfasste Limonen-Pute, Lachs und Frischkäse, Gambas am Spieß, Tomatentarte mit Rosmarin, Thunfisch mit Ingwer und Schokoladen-Brownies.

Model und Moderatorin Nina Ensmann amüsierte sich vor Ort, ebenso wie Everywhere-I-Go-Bloggerin Mareike Olms, Petra Wenzel (Golden Rabbit), DJ Axllnt, Gashkova Yuliya (Dior), Model Diana Pistalu und Bloggerin Verena Ahmann.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schmuck-Party: Zwischenstopp in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.