| 00.00 Uhr

Altstadt
Prügelei um Kaffee für 2,99 Euro

Altstadt. Eine wüste Prügelei um Größe und Preis eines Kaffees in einem Schnellrestaurant will das Amtsgericht am Freitag aufklären. Angeklagt ist dabei dann ein 29-Jähriger wegen Körperverletzung in zwei Fällen. An einem Novemberabend 2015 soll er wegen seiner Kaffeebestellung ausgerastet sein und gleich zwei Mitarbeiter der Fast-Food-Filiale verprügelt haben.

Neun Kaffee-Varianten bietet der Konzern in seinen Filialen an, dabei kann der Kunde meist zwischen den Größen small und medium wählen, insgesamt reicht die Palette von Espresso (1,69 Euro) bis zur Latte Macchiato in medium für 2,99 Euro. Irgendwo dazwischen soll vor rund zwei Jahren kurz nach 22 Uhr der Streit zwischen dem 29-jährigen Kunden und einem der Angestellten begonnen haben. Ob man sich über die Bechergröße oder die Art des Kaffees nicht einigen konnte oder über den Preis - das hat jetzt das Gericht zu klären. Laut Anzeige jedenfalls soll der Kunde dem Kaffeekellner (34) ohne jede Vorwarnung erst mit der Faust ins Gesicht geschlagen, ihm damit ein blaues Auge verpasst haben, soll dann aber noch weiter wütend um den Tresen herumgekommen und weiter versucht haben, auf den Bediensteten einzuschlagen. Als der angegriffene Mitarbeiter jedoch Hilfe bekam von einem 32-Jährigen, hat sich der Kunde in seiner Rage laut Anklage auch gleich gegen diesen Helfershelfer gewendet. Mit einem Tablett als Waffe soll er zunächst in Kopfhöhe nach dem Streitschlichter geschlagen, soll ihn kurz danach mit dem Tablett dann am Schienbein getroffen und ihn ebenfalls verletzt haben. So heißt es jetzt in der Anklage gegen den angeblich schlagfertigen Kunden. Ob er nach der Prügelei dort noch einen Kaffee bekommen hat, erscheint zweifelhaft, zumal Augenzeugen damals die Polizei dazu gerufen haben, die den randalierenden Gast zunächst mitnahm.

Für den Prozess, der am Freitag 12 Uhr (Saal E.111) beginnt, hat das Amtsgericht bisher nur einen Verhandlungstermin reserviert. Mit einem Urteil wird demnach noch am Freitag gerechnet.

(wuk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Altstadt: Prügelei um Kaffee für 2,99 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.