| 00.00 Uhr

Angermund
Angermund: Der Hoppeditz wird jetzt auch Prinz

Angermund: Angermund: Der Hoppeditz wird jetzt auch Prinz
Das neue Prinzenpaar Tim Küsters und Christina Arnold . FOTO: Bauer
Angermund. Wenn am kommenden Mittwoch die diesjährige Karnevalssession startet, kennen die Narren aus Angermund ihr Prinzenpaar bereits. Dieses hat die Karnevalsgesellschaft "de 11 Pille" am Wochenende im Bürgerhaus vorgestellt.

Niemand Geringeres als der letztjährige Hoppeditz Tim Küsters wird das Amt zusammen mit seiner Venetia Christina Arnold bekleiden. Beide haben sich beim Improvisationstheater in Düsseldorf kennengelernt, Küsters ist seit 2003 im Karneval aktiv. Den Hoppeditz wird Küsters auch in diesem Jahr wieder spielen.

"Die Entscheidung ist erst im Oktober gefallen", so Arnold. "Als Tim mich gefragt hat, ob ich dabei bin, musste ich nicht lange überlegen. Jedes Mädchen will schließlich mal eine Prinzessin sein." In den nächsten Tagen werden gemeinsame Termine mit der Gerresheimer Bürgerwehr geplant, außerdem wartet man auf den Prinzenorden, der von einer Angermunder Künstlerin entworfen wurde. Die offizielle Inthronisierung des Prinzenpaares findet am 21. November statt. Dann wird auch das eigene Kinderprinzenpaar der vorgestellt.

(ksb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Angermund: Angermund: Der Hoppeditz wird jetzt auch Prinz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.