| 00.00 Uhr

Benrath
A-Jugend des TSV erobert die Tabellenspitze

Benrath. A-Junioren: In der Leistungsklasse (LK) im Jugendfußball eroberte der TSV Urdenbach mit Trainer Thomas Paulus nach dem 7:1 (4:1)-Erfolg beim Rather SV die Tabellenführung. Für Urdenbach trafen Dominik Budde (3), Dustin Unkelbach (2), Matthias Gerlitz und Constantin Bunte. In der Kreisklasse, Gruppe eins, war der Garather SV (GSV) spielfrei. In der Gruppe zwei setzte sich der SV Wersten nach einem 3:2 (2:0)-Sieg gegen TV Kalkum-Wittlaer II in der Spitzengruppe fest. Patrick Boonstra und Jan Strauch sorgten für die 2:1-Führung. Die Gäste erzielten in der letzten Minute das 2:2, ehe Sebastian Otto in der Nachspielzeit der umjubelte Siegtreffer gelang. Der VfL Benrath unterlag gegen den SV Hilden-Ost trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichtreffers von Mohamed Ahamdaoui mit 1:2 (0:1).

B-Junioren: In der Niederrheinliga hielten die B-Juniorinnen des TSV mit Trainer Michael Boll Tabellennachbarn SV Bedburg-Hau mit 1:1 (1:0) auf Distanz. Nach der verdienten Führung durch Lilli Sophie Kettern gabes in der letzten Minute den Ausgleich. In der LK verlor der TSV gegen Ratingen 04/19 0:5 (0:2). In der Kreisklasse, Gruppe zwei, verlor der TSV II nach dem Führungstreffer von Lars Schwede beim 1. JFA Düsseldorf mit 1:2 (1:2). Der Letzte VfL Benrath erlebte gegen den Zweiten Spvg. Hilden 05/06 ein 0:17 (0:8)-Debakel. SVW war spielfrei.

C-Junioren: In der LK fertigte der VfL den Lokalrivalen TSV mit 8:1 (5:0) ab. Während Aufsteiger VfL auf Rang sieben kletterte, rutschte der TSV auf den vorletzten Platz ab. In der Kreisklasse, Gruppe drei, musste die punktlose SG Benrath/Hassels gegen TSV Eller eine 0:6 (0:4)-Niederlage hinnehmen. In der Gruppe fünf setzte sich der SVW nach dem 3:2 (1:0)-Erfolg beim FC Büderich in der Spitzengruppe fest. Bleart Bedzeti (2) und Robin Kobischke erzielten die 04-Treffer.

(ts-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: A-Jugend des TSV erobert die Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.