| 00.00 Uhr

Benrath
Aufholjagd von Urdenbachs B-Jugend kam zu spät

Benrath. Am Wochenende gab es in den Jugendklassen einen enttäuschenden Spieltag A-Junioren Der TSV Urdenbach verlor in der Leistungsklasse (LK) beim zuvor punktgleichen Tabellennachbarn Turu 1880 mit 0:2 (0:2) und rutschte auf den achten Platz ab. In der Kreisklasse, Gruppe eins, unterlag der SV Wersten 04 (SVW) gegen den TuS Gerresheim mit 0:3 (0:1), so dass die Werstener auf Rang neun abrutschten. Die SG Benrath-Hassels musste in der Gruppe zwei beim sieglosen Letzten SV Hilden-Ost II eine 2:9 (1:5)-Niederlage hinnehmen.

Miguel-Denis Sausmikat erzielte die beiden Treffer. B-Junioren Der TSV verlor in der LK gegen den SC West nach einer desolaten ersten Halbzeit mit 3:4 (1:4). Die Aufholjagd in der zweiten Halbzeit kam trotz hochkarätiger Torchancen zu spät. Für den TSV trafen Marc Baumgartner, Nick Bertram und Luca von Kannen ins Schwarze. In der Kreisklasse, Gruppe eins, behielt der SVW im Lokalderby gegen die SG Benrath-Hassels mit 2:1 die Oberhand, so dass die Werstener den Gegner überflügelten. Die Zweitvertretung des TSV Urdenbach kam beim MSV Düsseldorf mit 0:10 (0:6) unter die Räder.

Der derzeit erfolgreiche Siebte VfL Benrath bezwang das sieglose Schlusslicht DSV 04 mit 10:0 (6:0). C-Junioren In der Kreisklasse, Gruppe eins, unterlag der TSV Urdenbach im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TSV Eller 04 mit 1:5 (0:4). Den Ehrentreffer erzielte Maximilian Gerhardt. Der sieglose VfL Benrath musste gegen den Zweiten SC Unterbach eine 0:6 (0:3)-Niederlage hinnehmen. Der SVW (9.) und der Vorletzte SFD 75 waren spielfrei.

(ts-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Aufholjagd von Urdenbachs B-Jugend kam zu spät


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.