| 00.00 Uhr

Benrath
Benrather Schützen feiern am Wochenende

Benrath. Nach 15 Jahren können die St.- Cäcilia- Schützen die Halle an der Bayreuther Straße wieder nutzen. Gefeiert wird von Freitag bis Montag. Von Maximilian Krone und Andrea Röhrig

Sommer, Sonne, Schützenfest. In Benrath ist es ab kommenden Freitag, 3. Juli, wieder soweit. Nachdem am vergangenen Wochenende bereits die Goldene Mösch rundgetragen und der Königs-Vogel abgeschossen wurde, steht am Freitag (ab 18 Uhr) der Festzug der Klompenkönigspaare samt anschließendem Klompenball auf dem Programm. Der Umzug folgt dem Marschweg über den Benrather Marktplatz, Hauptstraße und Cäcilienstraße.

Gefeiert wird erstmals seit 15 Jahren wieder in der Festhalle, die nun "Eventcenter Benrath" (Bayreuther Straße 31) heißt und zuvor aufwendig saniert wurde. "Wir freuen uns sehr darauf und hoffen, dass viele Benrather neugierig sind, wie die Halle von innen aussieht", sagt der Präses der St. Cäcilia Schützenbruderschaft, Klaus Voß. Für Stimmung sorgt am Abend die Roland-Brüggen-Partyband mit ausgelassener Party-Musik.

Damit die Festhalle auch nach Schützenfest aussieht, haben die Schützen Deko bestellt - unter anderem Stoffbahnen. Doch das Paket hängt wegen des Poststreiks noch im Verteilzentrum Krefeld fest. "Wir hoffen, dass es spätestens heute da ist, sonst müssen wir zu Plan B greifen", sagt Schützen-Sprecher Frank Moser. Denn die Halle wird am Wochenende Dreh- und Angelpunkt des Festes sein, vor allem, da es erstmals keine Kirmes geben wird.

So etwa am Samstag nach dem Zapfenstreich um 18.45 Uhr am Benrather Schloss mit dem Prinzenball (ab 20 Uhr in der Festhalle) samt Auftritt des Prinzenballteams. Der Eintritt ist frei. Zuvor findet der Empfang der Regimentsmajestäten mit der Krönung des neuen Bezirkskönigspaares im Benrather Rathaus an der Benrodestraße statt, auf der der Bezirksverband Düsseldorf-Süd die Gelegenheit nutzen wird, Ehrungen vorzunehmen.

Alle Spielmannsleute müssen am Sonntag allerdings wieder früh raus, ab 7 Uhr werden die Schützen geweckt, damit alle pünktlich um 10 Uhr im Hochamt in der Pfarrkirche St. Cäcilia sind. Das wird musikalisch untermalt durch den Benrather Männerchor. Daran schließt sich ab 11 Uhr die Krönung des Schülerprinzen an, bevor gegen 11.30 Uhr der traditionelle Frühschoppen (Festhalle) beginnt. Ab 15 Uhr steht dann der große Festumzug durch den Stadtteil zum Benrather Schloss an.

Der Marschweg verläuft unter anderem über die Bayreuther-, Cäcilien-, Börchem-, Görres- sowie die Benrodestraße. Am Schloss findet um 16 Uhr auch die Parade samt Proklamation der neuen Regimentsmajestäten statt, bevor der Rückmarsch zur Festhalle an der Bayreuther Straße auf ähnlicher Route wie zuvor stattfindet.

Der Tag klingt ab 18.30 Uhr mit dem Ball der Kompaniekönige im Festzelt aus. Dort finden die Ehrungen verdienter Mitglieder und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm statt. Ein DJ sorgt für Stimmungsmusik. Das Benrather Schützenfest endet am Montag, 6. Juli, mit der Krönung der Majestäten und dem Krönungsball in der Festhalle. Beginn ist dort um 20 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Benrather Schützen feiern am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.