| 00.00 Uhr

Benrath
Bürger sammeln Unterschriften für Filial-Erhaltung

Benrath: Bürger sammeln Unterschriften für Filial-Erhaltung
Die Sparkassenfiliale soll zum 28. August 2015 schließen. Kunden, die eine Beratung wünschen müssten zur 650 Meter entfernten Filiale. FOTO: vam
Benrath. Die geplante Schließung der Sparkassenfiliale erregt weiterhin die Gemüter. Seit dem Wochenende werden Unterschriften für den Erhalt der Filiale auf der Benrodestraße gesammelt. Von Maximilian Krone

Listen, auf denen sich die Bürger eintragen können liegen in vielen Geschäften rund um das Rathaus aus. Bereits jetzt befinden sich unter den rund 40 Erstunterzeichnern fast alle Gewerbetreibende im Umfeld der Sparkasse. Heute laden die Initiatoren der Unterschriften-Aktion alle Bürger für 18 Uhr zu einem Informationstermin vor die Filiale (Benrodestraße 45) ein. Auch dort wird die Möglichkeit bestehen sich einzutragen.

Auch der ehemalige Bezirksvorsteher, Heinz-Leo Schuth, sieht die Planung kritisch. "Ich habe mal überlegt, welche Möglichkeiten es gibt, den Sparkassen-Kunden trotz möglicher Schließung eine Beratung vor Ort anzubieten", sagt er. "Dabei kam mir die Idee, ob nicht ein Raum des gegenüberliegenden Rathauses genutzt werden könnte." Schuth schlägt vor, dass zum Beispiel das Trauzimmer für zwei Stunden am Tag genutzt werden könne. "Dort würde dann ein Mitarbeiter der Benrather Filiale hinkommen und die Bürger, besonders die Älteren, hätten einen Ansprechpartner direkt vor Ort", sagt er.

Die Gefahr von Überschneidungen mit der Nutzung durch das Standesamt sieht er als gering an. "Dort finden meist eh nur zwei Termine in der Woche statt. Wie genau der Vorschlag umgesetzt werden könnte, müsste dann konkret geprüft werden", erklärt Schuth.

Der Verwaltungsrat der Sparkasse hatte Ende Juni beschlossen, die Filiale zu schließen. Dabei wurde auf das Konzept verwiesen, pro Stadtteil nur eine Filiale zu betreiben. Neben der Stelle an der Benrodestraße befindet sich eine weitere Sparkasse in der rund 650 Meter entfernten Benrather Fußgängerzone. Die beiden Mitarbeiter der von der Schließung bedrohten Filiale sollen laut Planung dann dorthin wechseln. Ein Bankautomat aber an der Benrodestraße verbleiben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Bürger sammeln Unterschriften für Filial-Erhaltung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.