| 00.00 Uhr

Benrath
Bummel auf Benrather Bierbörse

Benrath. Rund 700 Sorten sind vom 28. bis 30. Juli im Angebot.

Rund 700 Biersorten stehen bereit. Die große Auswahl hat Tradition und wer mehr als ein kühles Alt genießen will, kann vom 28. bis zum 30. Juli bei der Benrather Bierbörse in der Fußgängerzone auch ihm bislang unbekannte Biere kennenlernen.

Bereits zum 26. Mal steht die Benrather Fußgängerzone an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Bieres. Es ist für viele eine kulinarische Entdeckungsreise oder eine kleine Tradition. Drei Tage lang haben die Besucher Zeit gemeinsam zu probieren, zu genießen und anzustoßen. Die längste Altbier-Theke der Welt gastiert dann im Düsseldorfer-Süden.

In der Fußgängerzone und auf der Heubesstraße finden mehr als 50 Ausschank- und Speisegeschäfte Platz, die den Gästen einheimische und außergewöhnliche Köstlichkeiten präsentieren. Bei rund 700 Biersorten aus aller Welt findet jeder sein Lieblingsgetränk. Etwas Mut gehört bei Spezialitäten wie Himbeerbier dazu, doch wer mag, stillt auch gleich den Hunger mit dem ein oder anderen kulinarischen Highlight. Seit mittlerweile 25 Jahren ist die Bierbörse in Benrath beheimatet. Sie ist nach der Opladener Bierbörse die zweitälteste Veranstaltung dieser Art in Deutschland.

Am letzen Juliwochenende ist sie auch für viele auswärtige Gäste ein beliebter Anziehungspunkt, denn die einzigartige Veranstaltung bietet die Möglichkeit Biere aus aller Welt zu probieren. Viele internationale Biersorten, wie das kroatische Urlaubsbier Karlovacko, das San Miguel aus Spanien oder das portugiesische Sagres stehen für die Besucher bereit. Auch die deutschen Biere zeigen ihr Facettenreichtum: Ob das bayrische Augustiner, das Schädelbräu oder Biere der Berliner Bürgerbräu, eine große Vielfalt steht auf dem Programm der Veranstalter. Neben dem gemütlichen Verweilen und Bummeln steht aber nicht nur der frisch gezapfte Gerstensaft im Mittelpunkt. Es gibt auch die Möglichkeit exotische Biere in der Flaschenversion mitzunehmen. Geöffnet ist die Bierbörse Freitag von 11 bis 23 Uhr, Samstag von 11 bis 23 Uhr und Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Der Eintritt zur gesamten Bierbörse ist frei.

(sime)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bummel auf Bierbörse in Benrath 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.