| 00.00 Uhr

Benrath
Drei Meistertitel für die Benrather Bowling-Damen

Benrath. Einen erfolgreichen Saisonabschluss feierten die Bowlingspielerinnen des BV Düsseldorf. Gleich drei Meistertitel konnte der in Benrath beheimatete Club bejubeln. Das Radschläger Team 1 mit den Nationalspielerinnen Tina Hulsch, Birgit Pöppler und Yvonne Schmitt sowie Jennifer Meissner und Martina Schütz setzte sich im Finalmatch der ersten Bundesliga gegen den BV 77 Frankfurt allerdings erst mit dem letzten Wurf im Entscheidungsspiel durch.

In der Nordgruppe der zweiten Bundesliga hatte das Radschläger Team 2 die Nase vorn. Daniela Becker, Sabrina Grabowski, Ruth Hehl, Charmaine Pita und Melanie Schmitz machten es allerdings ebenfalls spannend. Gegen die Strikees Bremen musste ein 1:2-Rückstand wettgemacht werden. Auch das Radschläger Team 3 kam zu Meisterehren. In der dritten Liga (NRW-Liga) waren Barbara Budszus, Uschi Diekhoff, Uschi Hoffmann, Renate Steil, Christin Thiel und Liliane Vintens am Saisonende die Besten und komplettierten den vereins-historischen Hattrick.

Weniger erfolgreich schlossen die Herren die Meisterschaftsrunde ab. Das Team Lokomotive 1 um Weltmeister Xander van Mazijk, Andreas Bandus, Lee Cocker, Philip Dreyling, Pascal Kempgens und Stefan Nguyen muss als Tabellenletzter in die zweite Bundesliga absteigen. Die Herren von Lokomotive 2 rutschten in die 4. Liga ab. Der Benrather BC hingegen bleibt weiter drittklassig.

(hel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Drei Meistertitel für die Benrather Bowling-Damen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.