| 00.00 Uhr

Benrath
Faire Kaffeetafel vor dem Schloss

Benrath: Faire Kaffeetafel vor dem Schloss
Alexander lässt die Besucher Richard-Frantz Wagner und Karin Fuchs auch Fair Trade-Bananen probieren. FOTO: Anne Orthen
Benrath. Es war eine Enttäuschung, die Marianne Gecke-Düll erhöhtes Aktionspotenzial verlieh. Weil es kaum Schulen gibt, die das Angebot eines "fairen Frühstücks" annehmen, verlegte sie die Zeit der Nahrungsaufnahme einfach nach hinten und erweiterte den Kreis. Die Idee für die "1. Faire Kaffeetafel für Alt und Jung" war geboren.

"Ziel der Kaffeetafel ist es, auf genussvolle Weise ein Bewusstsein zu schaffen, damit die eigenen Konsumentscheidungen positive Folgen in weit entfernten Ländern haben können", erläutert Gecke-Düll. Für ihre unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellten Erzeugnisse, zum Beispiel Kakao oder Bananen, erhalten die Kleinbauernfamilien beim fairen Handeln stabile Preise, die eine nachhaltige Produktionsweise erlauben. Unterstützung bekam Gecke-Düll, die ehrenamtlich bei der Lokalen Agenda 21 arbeitet, vom Düsseldorfer Netzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung, Unicef und sieben Düsseldorfer Schulen.

Die Pennäler hatten im Unterricht Kenntnisse in Sachen "Fairer Handel" erworben und standen den Kaffee-Gästen als "Experten" in Sachen "Fair Trade" zur Verfügung. Zudem stellten die Schulen einige ihrer Unterrichtsprojekte - wie "Schokofair" - vor. Dabei setzen sich die Schüler der Montessori Gesamtschule Lindenstraße für fair gehandelte Schokolade und gegen Kinderarbeit und -sklaverei im Kakaohandel ein.

Vor dem Benrather Schloss wurde fair gehandelter Kaffee, fair gehandelte Säfte und Pflaumenkuchen aus der Werkstatt für angepasste Arbeit angeboten. Pech war, dass das kühle, windige und regnerische Wetter die Zahl der Spaziergänger im Schlosspark im Vergleich zu sonnigen Tagen sinken ließ. "Es waren gut 200 Personen bei uns. Damit bin ich zufrieden", sagt Gecke-Düll.

Sie will wieder eine faire Kaffeetafel organisieren. Die katholische Grundschule Essener Straße hat ihre Beteiligung bereits zugesagt.

(tino)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Faire Kaffeetafel vor dem Schloss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.