| 00.00 Uhr

Benrath
Gekonnter Dribbel-Tanz und quirlige Spieler lassen VfL siegen

Benrath. VfL-Urgestein Gerd Kumpf und Vereinsboss Michael Sonnenberg waren sich nach dem ersten Saison-Dreier der Benrather gegen Jüchen-Garzweiler einig: "Das waren heute drei ganz wichtige Punkte", betonten beide nach Spielende. Von Helmut Senf

Mit fünf Zählern rangieren die Schlossstädter nach vier Spieltagen auf Platz zehn in der Landesligatabelle. "Voll im Soll", wie Benraths Trainer Frank Stoffels betont. Gleich sieben Konkurrenten weisen eine geringere Punktausbeute auf als die Schlossstädter.

Das lässt den Schluss zu: Der VfL Benrath befindet sich - auch nach der Moeser-Ära - auf dem richtigen Weg.

Noch läuft nicht alles rund in der personell stark veränderten Formation. In der Anfangsphase der Sonntagspartie ließen sich Hausherren mit gefährlichen Pässen in die Spitze und konsequentem Pressing mächtig unter Druck. Positiv: Der VfL wehrte sich spielerisch, wobei die Benrather das Geschehen immer sicherer in den Griff bekamen und sich für ihren kämpferischen Einsatz mit zwei Treffern von Sturmspitze Sascha Willms belohnten.

Dem Führungstor ging ein gekonnter Dribbel-Tanz von Mario Stoffels durch die Gäste-Abwehr voraus (26.). Beim 2:0 bewies Willms Torriecher und Abschlussstärke. Eiskalt schlenzte der Goalgetter das Leder an Jüchens Keeper vorbei ins Netz (72.).

Ein weiteres Plus: Die Abwehr vor Keeper Pascal Pitzer, nach Grutza-Ausfall zwangsläufig verändert, stand mit Swan Oehme, Patrick Breidohr, Sergio Percoco, Linus Appiah als Defensivkette weitgehend sattelfest. Tim Stemmer (frech in der Offensive), Yannick Krohn (mit viel Übersicht, Super-Zuspiel vor dem 2:0), Fred Adomako (noch quirliger als je zuvor) und der laufstarke Mike Neuen agieren so erfrischend variabel, dass eine Grenze zwischen Mittelfeld und Angriff kaum erkennbar ist. Fehlen eigentlich nur weitere Dreier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Gekonnter Dribbel-Tanz und quirlige Spieler lassen VfL siegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.