| 00.00 Uhr

Benrath
Gemeinde weiht neues Jugendheim ein

Benrath. Lange mussten die Messdiener der Kirche St. Cäcilia darauf warten. Doch nun ist es endlich fertig geworden, das neue Jugendheim in der zweiten Etage in dem Gebäude an der Paulistraße, in dem auch die katholische Kita untergebracht ist. Sogar an einen eigenen Eingang ist gedacht worden. Am morgigen Sonntag, nach der Familienmesse um 10.30 Uhr in der Benrather Kirche - dort werden auch die neuen Messdiener feierlich aufgenommen-, steht ab 11.30 Uhr die Einweihung des Jugendheims auf dem Programm.

Schmuckstück der umgebauten kleinen Wohnung ist die "super Küche", erzählte gestern Kaplan Matthäus Hilus. Daneben steht den Jugendlichen künftig auch ein rund 50 Quadratmeter großer Raum zur Verfügung. Wie der ausgestattet werden soll, sollen die jungen Leute mitentscheiden können. In den vergangenen zwei Jahren waren die Räume für die Messdiener in einem kleinen, für den Zweck zurechtgemachten Appartement im Cäcilienstift untergebracht. Dort hätten sich viele Dinge angesammelt, dass zuletzt meist sein Wohnzimmer als Jugendheim gedient habe, sagte ein dabei lächelnder Hilus. Zur Eröffnung sind auch die Messdiener aus Urdenbach eingeladen.

(rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Gemeinde weiht neues Jugendheim ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.