| 00.00 Uhr

Benrath
Grünes Kunstwerk rund um den Spiegelteich

Benrath: Grünes Kunstwerk rund um den Spiegelteich
Die Mitarbeiter von Rasenkünstler Rolf Witthaus "malen" einen Brief rund um den Spielgelteich, allein das macht schon neugierig. FOTO: Privat
Benrath. Ein "grünes Kunstprojekt" wird zurzeit im Auftrag der Stiftung Schloss und Park Benrath rund um den Spiegelteich geschaffen. Große Buchstaben formen in poetischen Worten einen Brief an den Bauherrn Kurfürst Karl Theodor.

Der Künstler Ralf Witthaus studierte Kunst, Gestaltung und Kunstmanagement in Hamburg. Bereits als Student wurd er durch seine Rasen-Zeichnungen bekannt, im Jahr 2010 präsentierte er während der Bundesrasenschau in Köln ein sieben Kilometer langes Kunstwerk rund um die Stadt Köln. Seine Arbeiten führten ihn bis nach Neuseeland. Der gebürtige Hamburger nahm mit seinen Zeichnungen, Kollagen und Aktionen an weit über 100 Ausstellungen teil.

Vor dem Verwirklichen der jeweiligen Kunstwerke befasst sich Witthaus eingehend mit der Geschichte und Umgebung seines Projektgeländes. "Die Besucher des Parks sollen innehalten und den Alltag für einen kurzen Moment", vergessen heißt es in der Pressemitteilung.

Das Kunstwerk im Schlosspark Benrath wird mit Trimmern in den Rasen geformt, und die Gartenarbeit ist Teil der Performance. Bis die Halme wieder sprießen ist der "Rasenbrief" in der Zeit vom 4. bis etwa 20. September zu sehen. Das Kunstwerk bildet den Auftakt zur Ausstellung "SehensWert", die am 6. September eröffnet wird.

(bgw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Grünes Kunstwerk rund um den Spiegelteich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.