| 00.00 Uhr

Benrath
Lions-Club-Aktion "Ein Teil mehr"

Benrath. Den Wochenend-Einkauf erledigen und etwas Gutes tun, das ist morgen zwischen 10 und 15.30 Uhr bei Edeka Zurheide an der Nürnberger Straße möglich. Der Lions-Club Düsseldorf Radschläger veranstaltet in Kooperation mit dem Leo-Club zum neunten Mal die "Ein-Teil-mehr-Aktion".

Kunden werden gebeten, bei ihrem Einkauf ein Teil mehr zu kaufen, das im Foyer des Marktes am Lions-Stand abgegeben werden kann. Zugute kommen die Spenden der Düsseldorfer Tafel, die sie an Hilfsbedürftige verteilt. "Haltbare Lebensmittel, vor allem Nudeln, Reis und Konserven werden von uns in großen Kisten gesammelt. Gefragt sind aber auch Hygieneartikel", sagt Konstantin Bröcker vom Lions Club Düsseldorf Radschläger. Er ist sicher, dass auch einige Ostersüßigkeiten für die Kleinsten in den Einkaufswagen landen werden, um sie zu spenden. Viele Kunden beteiligen sich gerne an der unkomplizierten Spendenmöglichkeit. "Es ist eben eine schnelle Hilfe, die direkt ankommt. Und es macht keine Mühe, eine Konserve mehr einzukaufen", sagt er.

Die vergangenen Aktionen waren immer sehr erfolgreich und brachten 70 bis 80 Kisten mit Lebensmitteln für die Düsseldorfer Tafel. "Die Freude über die haltbaren Lebensmittel ist groß, da die Düsseldorfer Tafel diese nicht so häufig bekommt", sagt Konstantin Bröcker. Die Aktion soll helfen, einkommensschwachen Familien eine ausgewogenere und gesündere Ernährung zu ermöglichen. Die Spenden werden direkt weitergeleitet.

(sime)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Lions-Club-Aktion "Ein Teil mehr"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.