| 00.00 Uhr

Benrath
Neue Gesichter beim VfL Benrath

Benrath. Sven van Beuningen wechselt zum Ligakonkurrenten Heiligenhaus.

Der Landesligist VfL Benrath meldet eine Reihe von personellen Änderungen zu Beginn der Winterpause. Mittelfeldregisseur Fred Adomako verlässt den Benrather Traditionsclub nach sechs Jahren Vereinstreue. "Fred will am Ende seiner Karriere wieder mit seinen alten Kumpels in einer Mannschaft spielen", zeigt VfL-Coach Frank Stoffels Verständnis für den Wechsel des 35-Jährigen in die Kreisliga A zum SV Wersten 04, wohin es bereits die ehemaligen VfLer Dennis Kronenberg, Sascha Hermanns, Swan Oehme, Tim Stemmer, Marcel Korte und Tim Würde gezogen hat.

Zugleich freut sich Stoffels über die Zusage seines charismatischen Leistungsträgers, nach Karriereende zum VfL Benrath zurückkehren zu wollen, um dort ein Amt im Trainerstab entweder im Jugendbereich oder bei den Senioren zu übernehmen. Mit Adomako hat Angreifer Mike Neuen den VfL in Richtung Wersten verlassen. Weitere Abgänge sind wahrscheinlich. Marcel Gerasch sollen Angebote von der Reserve des SF Baumberg (Kreisliga A) und dem Bezirksligisten SSV Berghausen vorliegen. Ein Wechsel zum Landesligakonkurrenten SSVg. Heiligenhaus steht bei Sven van Beuningen bevor. Offen ist die Zukunft in Benrath von Offensivspieler Pascal Peponis, der mit der SG Benrath-Hassels in Verbindung gebracht wird. Gespräche über die sportliche Zukunft stehen mit Nils Dames an. Der Mittelfeldregisseur hatte aus beruflichen Gründen monatelang pausieren müssen. Der VfL-Coach hofft darauf, dass der Oberliga-erfahrene Dames ab Februar wieder ins Training einsteigen wird.

Als aktuelle Zugänge stehen der Südkoreaner Dahyul Bang und der Spanier Mohamed Achouird-Fatni fest. Der 20-jährige Bang ist ein offensiver Spieler für beide Außenbahnen, der vom hessischen Landesligisten SC Victoria Urberach kommt. Achouird-Fatni hat im Team vom VfR Krefeld-Fischeln Oberliga-Erfahrung gesammelt. Als Nachwuchsspieler gehörte der 18-Jährige in seiner spanischen Heimatstadt der Jugendakademie des FC Barcelona an. Über weitere Verstärkungen wird gegenwärtig mit Landesliga- und Bezirksligaclubs aus der Umgebung verhandelt.

(hel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Neue Gesichter beim VfL Benrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.