| 00.00 Uhr

Benrath
Pläne für Paulsmühle stehen zur Diskussion

Benrath. Die Stadt lädt am Donnerstag, 19. November, 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Bürgerhaus Benrath.

Bürger sind eingeladen, an der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren "Nördlich Paulsmühlenstraße" und der parallel laufenden Änderung des Flächennutzungsplanes teilzunehmen. Die Veranstaltung "Stadtplanung zur Diskussion" findet statt am Donnerstag, 19. November, ab 18 Uhr in der Aula des Bürgerhauses Benrath, Telleringstraße 56. Bürger können Rückfragen stellen und Anregungen einbringen.

Das etwa 6,6 Hektar große Grundstück liegt seit längerer Zeit brach und wurde zuvor durch Thyssen-Krupp für ein Walzwerk genutzt. Im Zuge des geplanten Neubaus des Albrecht-Dürer-Kollegs soll das Quartier städtebaulich aufgewertet werden. Die Bebauung durch die Schule in Verbindung mit der Dreifachsporthalle und einem Parkhaus ermöglicht laut Stadt eine Lärmabschirmung für das neue Wohnquartier, in dem etwa 320 neue Wohneinheiten entstehen sollen.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Pläne für Paulsmühle stehen zur Diskussion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.