| 00.00 Uhr

Benrath
Post Urdenbacher Allee: neuer Betreiber

Benrath: Post Urdenbacher Allee: neuer Betreiber
Die Postfiliale an der Urdenbacher Allee ist eine von vier Filialen in Benrath. FOTO: günter von ameln
Benrath. Zum 1. Juli hat die Postfiliale an der Urdenbacher Allee einen neuen Betreiber bekommen. Den drei dort zuvor angestellten Damen wurde gekündigt. Der neue Mieter hat einiges geändert und will zeitnah renovieren. Von Birgit Wanninger

Eines vorweg: Die Kunden sind froh, dass die Postfiliale an der Urdenbacher Allee nicht geschlossen wurde. Doch so richtig rund läuft es dort nicht. Und es hat zudem seit dem 1. Juli, also seit gut einer Woche, mehrere Veränderungen gegeben.

Denn es soll Unstimmigkeiten mit dem vorherigen Betreiber gebeben haben, heißt es. Die Post wollte sich dazu allerdings nicht äußern. Die anfängliche Sorge, die Filiale könnte geschlossen werden, verpuffte schnell. Es hat einen nahtlosen Übergang am 1. Juli gegeben.

Der neue Mieter ist auch Betreiber der Filiale und somit "Kooperationspartner der Post im Einzelhandel" - wie es offiziell heißt. "Er ist autonom, ein eigenständiger Geschäftsmann mit unternehmerischen Freiheiten", erklärt ein Sprecher bei der Post.

Und der neue Partner hat - zum Bedauern der Kunden - die langjährigen Mitarbeiterinnen der Postfiliale nicht übernommen. Er hat die drei Damen, die souverän die Filiale im Griff hatten, nicht übernommen. Ihnen wurde mit dem Besitzerwechsel gekündigt.

Dafür sucht der neue Betreiber allerdings gleich zwei neue Mitarbeiter: einen für den Schalterverkauf, und einen, der die Postfächer füllt. So steht es gleich auf mehreren Zetteln, die an der Fensterfront und im Eingangsbereich hängen. Wer Interesse hat, der kann sich in der Postfiliale melden, steht unter dem Gesuch.

Auch die Öffnungszeiten haben sich geändert. Die Filiale macht jetzt von montags bis freitags von 12 bis 13 Uhr Mittagspause. Samstag schließt sie sowieso schon um 12 Uhr. Die Filiale öffnet täglich um 8.30 Uhr und schließt wochentags um 18 Uhr.

Der neue Partner und dessen Mitarbeiter sind freundlich und bemüht. Doch wer sich in der Filiale umschaut, sieht hinter dem Schalter Berge von Päckchen, Paketen und Briefzustellungen. Wer eine Sendung bekommen hat und nicht zuhause war, bekommt einen Benachrichtigungsschein, wo er das Päckchen oder Paket abholen kann.

Sollte die Sendung in der Filiale an der Urdenbacher Allee liegen, dann sollte er sich in Geduld üben. "Die Suche in den Haufen dauert eine gefühlte Ewigkeit", sagt ein Kunde. Sicher, er habe Verständnis, dass durch den Poststreik einiges liegen geblieben sei. Aber gerade deshalb müsse es doch ein System in der Lagerung der Päckchen und Pakete gegen.

Der Kunde hat sich bei der Deutschen Post AG beschwert. Dort erklärte jedoch die Pressestelle gestern auf Anfrage, dass keine Beschwerden über den neuen Kooperationspartner vorlägen. Und er erklärte, dass die Filiale zeitnah renoviert werde und das neue Mobiliar schon bestellt sei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Post Urdenbacher Allee: neuer Betreiber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.