| 00.00 Uhr

Benrath
Pro Törchen ein Likörchen

Benrath. Der Adventskalender hat hierzulande einen hohen Stellenwert. Ob selbst gemacht oder gekauft, viele freuen sich über die täglichen Kleinigkeiten. Eine besondere Idee hatte Klaus Fugmann, der einen Likör- und Schnapskalender verkauft. Von Fabio Gressies

In fünf Tagen ist es so weit - das erste Türchen des Adventskalenders darf geöffnet werden. Ob Schokolade, Spielzeug, ein Gutschein oder einfach nur ein netter Spruch, ein Großteil der Deutschen hat auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender. Bei vielen stellt sich jedoch immer wieder die Frage, ob es ein selbst gemachter oder ein fertiger Kalender sein soll.

"Etwa 50 Prozent unserer Kunden kaufen einen fertigen Adventskalender, die andere Hälfte bastelt", sagt Ingrid Baxmann, Verkäuferin bei Spielwaren Mamerow. Die Klassiker von Kosmos, Playmobil, Schleich und Lego sind in unterschiedlichen Varianten zwischen 20 und 30 Euro zu bekommen. Wem das zu unpersönlich sei, könne sich einzelne, kleine Überraschungen selber zusammensuchen, berichtet Baxmann: "Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Radiergummis, Actionfiguren oder Kuscheltiere, es ist alles möglich."

Für Max (19) steht fest, dass er seiner Freundin dieses Jahr einen Adventskalender schenkt. Neben ihren Lieblingssüßigkeiten und Kosmetikartikel darf sie am 24. Dezember sogar ein Konzertticket ihrer Lieblingssängerin auspacken. Max ist in dieser Hinsicht kein Einzelfall. "Immer öfter schenken junge Leute ihrem Partner einen selbst gemachten Adventskalender", sagt Barbara Thiele, Inhaberin von "Der Werkladen", im RP-Gespräch: "Kleine Tütchen, Stoff- oder Filzsäckchen können mit den verschiedensten Überraschungen befüllt werden."

Mit dem Alter nimmt die Begeisterung für kleine Überraschungen in der Weihnachtszeit keineswegs ab. Der "flüssige Adventskalender" von Barrique beispielsweise ist eine tolle Alternative zur Schokolade. In einer 350-Milliliter-Flasche ist für jeden Tag ein Schluck Likör oder Schnaps vorgesehen. "Unsere Weihnachtsliköre mit den Geschmacksrichtungen Backpflaumen und Zimtsterne gehen im Moment besonders gut", sagt Klaus Fugmann, Inhaber von "Barrique in Benrath".

Der "Benrather Lions Adventskalender" vom Lions Club Düsseldorf Schloss Benrath ist eine weitere Möglichkeit, Freude zu bereiten. Jeden Tag besteht die Möglichkeit, etwas zu gewinnen und gleichzeitig Geld für den guten Zweck zu spenden. Für fünf Euro pro Stück sind die Kalender unter anderem in der Pauli Apotheke, Paulistraße 10, oder in der Buchhandlung Dietsch, Hauptstraße 47, erhältlich. Weitere Infos unter: http://www.lc-benrath.de/

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Pro Törchen ein Likörchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.