| 00.00 Uhr

Benrath
Realschule Benrath feiert 50-jähriges Bestehen

Benrath. Projekttage, ein großes Schulfest und ein Festakt begleiten die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Realschule Benrath an der Hospitalstraße 45 vom 7. bis 11. Juni.

Unter dem Motto "Bewährtes weiterentwickeln - Zukunft gestalten" beschäftigen sich die 680 Schüler an drei Projekttagen im Unterricht mit der Frage, wie Schule früher war und was sich während der vergangenen 50 Jahre verändert hat.

Sie wagen in verschiedenen Angeboten auch den Blick in die Zukunft. Was erwartet uns und wie können wir gemeinsam stark sein? Diese Fragen werden in einem breit gestreuten Angebot von gesellschaftlichen, sportlichen, kulturellen und kulinarischen Projekten von den Schülern bearbeitet.

Die Ergebnisse der Projekttage werden beim Schulfest am Samstag, 11. Juni, zwischen 10 und 14 Uhr präsentiert. Der Festakt zum Schuljubiläum findet am Freitag, 10. Juni, von 11.30 Uhr bis 12.45 Uhr in der Aula statt.

Die Realschule Benrath wurde 1966 gegründet und hatte ihr erstes Domizil mit 232 Schülern in der ehemaligen Badeanstalt an der Telleringstraße. Heute ist dort das Bürgerhaus Benrath. 1980 zogen die Realschule Benrath und das Schloßgymnasium in das neue Schulzentrum an der Wimpfener Straße/Hospitalstraße, das 1981 offiziell eröffnet wurde. Heute unterrichten 40 Lehrer an der vierzügigen Realschule, die mit dem Siegel "Berufswahl- und ausbildungsfreundlich" ausgezeichnet wurde.

(sime)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Realschule Benrath feiert 50-jähriges Bestehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.