| 00.00 Uhr

Benrath
Rudergesellschaft Benrath ehrt Kurt Stöcker

Benrath: Rudergesellschaft Benrath ehrt Kurt Stöcker
Drei Vorsitzende in einem Boot: hinten der aktuelle, Ulrich Köster, in der Mitte Günter Füth (führte die RGB 33 Jahre) und vorne Kurt Stöcker. FOTO: Rudergesellschaft
Benrath. Das gibt es wirklich selten, dass ein Verein jemanden ehren kann, der seit 80 Jahren Mitglied ist. Bei der Rudergesellschaft Benrath (RGB) hat dieses Kunststück der Ehrenvorsitzende Kurt Stöcker (92) geschafft. Das wird beim Neujahrsempfangs im Clubhaus am Benrather Schlossufer morgen Vormittag gewürdigt. Die Urkunde wird dem Jubilar ein paar Tage später im kleinen Kreise überreicht.

1938 trat Stöcker in die RGB ein. Er ist das einzige Mitglied, das noch über die Ausübung des Rudersportes vor dem Zweiten Weltkrieg berichten kann. Allerdings wurde seine Freude an diesem Sport durch den Krieg, seine Einberufung und die russische Kriegsgefangenschaft unterbrochen. 1953 kehrte er nach Benrath zurück - zu seiner Familie und zur RGB. Zügig absolvierte er ein Studium zum Diplom-Volkswirt und machte Karriere.

Stöckers Lebensglück ist durch seine Familie mit drei Kindern, Enkeln und Urenkeln sowie seinen beruflichen Erfolg bestimmt, aber auch durch seine Vereinszugehörigkeit geprägt. "Jedenfalls betont er gerne, ein Leben ohne RGB könne er sich nicht vorstellen", sagt der RGB-Vorsitzende Ulrich Köster über seinen Vor-Vorgänger. Stöcker war fünf Jahre mit seinem Bruder Heinrich Kassenwart, drei Jahre Gesellschaftswart, elf Jahre Vertreter der Inaktiven und rund zehn Jahre Vorsitzender. Auf der Jahresversammlung 1979 wurde er zum Ehrenmitglied, 1994 zum Ehrenvorsitzenden ernannt. 1989 bekam er die Ehrennadel der Landeshauptstadt für seine "Verdienste um den Sport".

Am aktiven Rudergeschehen kann Kurt Stöcker aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr teilnehmen und auch bei gesellschaftlichen Veranstaltungen bevorzugt er solche, die im Freien stattfinden, wie das An- und Abrudern. Die täglichen Spaziergänge über die Rheinpromenade führen ihn gerne zum Bootshaus, um sich über die Vereinsgeschehnisse zu informieren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Rudergesellschaft Benrath ehrt Kurt Stöcker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.