| 00.00 Uhr

Benrath
Schützen stiften Balancierbalken

Benrath. Aktion der Benrather Schützen in der katholischen Kita "Am Mönchgraben".

Der Balancierbalken in der katholischen Kita "Am Mönchgraben" war vor einiger Zeit durch einen herab gefallenen Ast bei einem der letzten Stürme komplett zerstört worden. Die Anschaffung eines neuen Balkens lag erstmal nicht im finanziellen Budget der Einrichtung. Nachdem sich der Benrather Schützenbruder Falk Weidner dieses Problem eine Zeit ansehen musste, erinnerte er sich an einen passenden Ersatz, der sich ungenutzt im Besitz der Schützenbruderschaft St. Cäcilia in Benrath befindet. In Eigeninitiative und mit Hilfe eines Lastwagens der Firma "Wm.

Hilgers" konnten die Schützen den neuen Balken transportieren, bearbeiten und direkt am Ort auch noch montieren. "Solche Sachen machen Schützen mal einfach so, wenn sie ihr Kind in die Kita bringen", ist Heike Clemens-Lindemann, Leiterin der Kindertagesstätte in der Paulsmühle, begeistert vom schnellen Schützen-Engagament. Der Schwebebalken wurde sofort von den Kindern mit Begeisterung in Beschlag genommen. Zur Erinnerung ziert ihn ein passendes Schild des Spendervereins.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Schützen stiften Balancierbalken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.