| 00.00 Uhr

Benrath
Sommerfest im Haus Spilles ein Erfolg

Benrath. Ein siebenjähriger Junge steht aufgeregt in der Schlange, hinter ihm sein etwa fünfmal so alter Vater - Hauptattraktion war dieses Jahr ganz klar der groß angekündigte Surf-Simulator. Doch auch mit anderen Angeboten sorgte das Sommerfest im Haus Spilles für Begeisterung, darunter eine Magier-Show und eine Hüpfburg.

Auch durch einen größeren Schauer konnte die Laune der Gäste nicht getrübt werden. Iris vom Dorff, Leiterin des Freizeit- und Jugendzentrums, hatte mit ihrem Organisationsteam vorgesorgt und so standen im Innenhof mehr als genug Pavillons bereit, um die etwa 150 Gäste aufzunehmen. Die wenigen wetterabhängigen Angebote, darunter das Herstellen von Stockbrot, wurden in das Haus verlegt oder kurzzeitig eingestellt. Vom Dorff lobte vor allem die Mitarbeit am Fest durch die Einrichtung und die Hilfe vieler Ehrenamtlicher: "Das besondere an unserem Fest ist ja, dass so viele Jugendliche ehrenamtlich mitwirken."

Marrek Körber, hauptamtlicher Mitarbeiter im Spilles, fiel vor allem die durchweg positive Rückmeldung auf. "Es lief sehr gut; die Leute freuen sich schon auf nächstes Jahr", sagte er. Auch im Allgemeinen sei die Organisation überraschend gut aufgegangen, das Sommerfest war ein voller Erfolg.

(lp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Sommerfest im Haus Spilles ein Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.