| 00.00 Uhr

Benrath
Stromausfall rund im die Benrather Fußgängerzone

Benrath. Plötzlich ging nichts mehr. Es war gegen 16.20 Uhr, als in Benrath für gut eine Dreiviertelstunde der Strom ausfiel. Etwa 4000 Haushalte hatten zeitweise keinen Strom. Betroffen waren die Fußgängerzone Cäcilienstraße, Hauptstraße und Sistenichstraße sowie die halbe Görresstraße. Nur der Teeladen an der Cäcilienstraße leuchtete. Denn er bezieht seinen Strom von der Börchemstraße - und die war nicht betroffen. Die meisten Geschäfte in der Fußgängerzone hatten ihre Türen zwar geöffnet.

Verkauft werden konnte allerdings nichts, da auch die Kassen nicht funktionierten. Im Café Ballon gab es an den Tischen kleine Notbeleuchtungen. Sonst blieb es dunkel. Es seien etwa 30 Stationen rund um die Cäcilienstraße ausgefallen, sagte eine Sprecherin der Stadtwerke unserer Redaktion. Kurz nach 17 Uhr war der Strom wieder da: "Benrath leuchtet wieder", sagte die Sprecherin. Ursache für den Ausfall war den Stadtwerken zufolge ein defektes Versorgungskabel.

(rö/wa.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Stromausfall rund im die Benrather Fußgängerzone


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.