| 00.00 Uhr

Benrath
Taxistand ist umgezogen

Benrath. In ihrer Sitzung am Freitag, 26. August, wird die Bezirksvertretung (BV) 9 darüber informiert, dass die Stadtverwaltung der Bitte nachgekommen ist, den Taxistand von der Heubesstraße in die Paulistraße zu verlegen. Vor einem Jahr hatte die BV 9 dieses beschlossen. Hintergrund war, dass die Taxi-Straße als Geh- und Radweg genutzt werden soll.

Die entfallenen Halteplätze wurden an der Paulistraße 7-11 neu eingerichtet. Dort sind durch diese Maßnahmen allerdings mehrere Parkplätze für Kunden weggefallen.

Laut Stadtverwaltung ist die Taxi-Durchfahrt zwischen Urdenbacher Allee und Paulistraße künftig ein Radweg in beiden Richtungen, der sich auch über den östlichen Teilabschnitt der Heubesstraße bis zum Bahnhof erstrecken wird. Hier sollen entsprechende Verkehrszeichen sowie Piktogramme für Klarheit bezüglich der Nutzung sorgen, heißt es in einer Information der Verwaltung an die Politiker.

(rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Taxistand ist umgezogen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.