| 00.00 Uhr

Benrath
TTC Benrath III verlor nervigen Dreistundenkampf

Benrath. Die Drittvertretung des TTC Benrath kämpfte in der Entscheidungsrunde (Stufe 3) zum Aufstieg in die Tischtennis-Kreisklasse vergeblich. Denn am Ende eines 3:15-Stunden dauernden Krimis hatte das Sextett aus Benrath gegen den TV Hösel II mit 4:9 (26:31 Sätze) verloren. Die kleine Chance auf den Aufstieg scheint verspielt zu sein. Für den TTC war zu Beginn der Partie das Doppel Kremer/Schmidt erfolgreich. Danach hielten die Gäste das Spiel dank der Erfolge von Jens Kremer, Sven Schmidt und Stefan Maßmann bis zum 4:4 offen, ehe fünf TVH-Erfolge die Benrather Niederlage besiegelten.

Ob es Pech war oder die Nerven? Diese Frage, können sich die die TTCler nur selbst beantworten. Von sieben Spielen, die im Entscheidungssatz ihren Sieger fanden, gingen sechs verloren!. Doch ist jetzt egal: In die 1. Kreisklasse stieg die Sechs auf.

(T.B.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: TTC Benrath III verlor nervigen Dreistundenkampf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.