| 00.00 Uhr

Benrath
Urdenbach in der Jugendklasse erfolgreich

Benrath. Am zwölften Spieltag in den Jugendklassen sorgten einige Südvereine für Überraschungen.

A-Junioren: Der TSV Urdenbach (5. Platz) bezwang in der Leistungsklasse (LK) den TSV Eller 04 (8.) mit 3:2 (2:1). In der Kreisklasse erreichte der Dritte SV Wersten 04 (SVW beim SSV Erkrath (2.) ein hochverdientes 1:1 (1:0). Der Garather SV (GSV, 5.) musste sich trotz starker Gegenwehr dem ungeschlagenen Tabellenführer FC Büderich II auf eigener Anlage mit 0:4 (0:2) geschlagen geben.

B-Junioren: In der LK zeigte der TSV (5.) beim Spitzenreiter TSV Eller 04 eine bravouröse Leisung, aber am Ende behielten die Gastgeber mit 2:0 (0:0) die Oberhand. In der Kreisklasse unterlag der SVW (7.) beim DSV 04 (5.) mit 0:5 (0:5), wobei die Werstener die erste Halbzeit verschlafen hatten. Der GSV wartet nach der 1:2 (0:2)-Niederlage beim SV Hilden-Ost (12.) weiter auf den ersten Saisonsieg. Die Zweitvertretung des TSV (10.) verlor gegen den TSV Eller 04 II (6.) mit 0:3 (0:2).

C-Junioren: In der LK entschied der TSV Urdenbach das Spitzenspiel gegen den Verfolger DJK Tusa 06 (4.) mit 3:2 (3:0) für sich und verteidigte den zweiten Platz. Überragender TSV-Akteur war Abwehrchef Antonius Veitl, der keinen Zweikampf verlor. In der Kreisklasse trennten sich der SVW und der DSC 99 (9.) mit 1:1 (0:1). Tabellenführer VfL Benrath musste sich gegen den TSV Eller 04 (9.) mit 3:3 (2:1) begnügen. Der GSV war (4.) spielfrei.

D-Junioren: Der zuvor Vorletzte VfL Benrath zeigte in der LK beim Favoriten Ratingen 04/19 (3.) eine bemerkenswerte Leistung und entfernte sich nach dem 2:1 (1:1)-Erfolg aus der Abstiegszone.

(ts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Urdenbach in der Jugendklasse erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.