| 00.00 Uhr

Benrath
VfL Benrath muss Mittwoch drei Punkte holen

Benrath. Vor der Mittwochpartie beim Mitabstiegskonkurrenten VfL Jüchen-Garzweiler (Anstoß 19.30 Uhr) haben die Landesligakicker vom VfL Benrath ihre bedrohliche Tabellenlage mit der 1:5-Heimschlappe gegen den SC Velbert nicht verbessern können. Die gute Nachricht: Da auch der direkte Tabellennachbar FC Remscheid ohne Zähler blieb und sich TuS Essen-West und SF Niederwenigern, zwei weitere Kellerkinder, die Punkte teilten, dürfen die Schlossstädter weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Allerdings muss im bevorstehenden Endspiel in Jüchen ein Dreier her, um beim Restprogramm nach der Pfingstpause nicht völlig ohne Chance zu sein.

Bonuspunkte gegen den favorisierten SC Velbert erspielte sich das Team vom scheidenden Trainer Frank Moeser und vor den Augen des Moeser-Nachfolgers Frank Stoffels deshalb nicht, weil die Gäste vom Anpfiff an abgeklärter agierten als der Tabellenfünfzehnte. Velberts Führungstreffer durch Doppeltorschütze Robin Hilger (34. und 48.) wussten die Benrather zwar zu egalisieren, wobei Swan Oehme einen 30-Meter-Freistoß von Mario Stoffels wunderschön in die Gäste-Maschen köpfte (40.). Mehr Offensivpower brachten die zunächst kämpferisch überzeugenden Hausherren aber nicht zustande, weil im VfL-Mittelfeld lediglich von Yannick Krohn Impulse ausgingen, Sven van Beuningen als Sturmspitze gegen die klug gestaffelte SC-Abwehr wirkungslos blieb und Hayato Yakumaru (58., Auswechslung gegen Mohamed Ait-Ali) einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte.

Nach dem Seitenwechsel wäre es aus VfL-Sicht beinahe noch einmal spannend geworden, obwohl Pier Schulz bei einem Konter inzwischen auf 1:3 erhöht hatte (76.) und die Partie längst vorentschieden war. Ein Handelfmeter bot den Benrathern die überraschende Chance zum Anschluss. Krohn jedoch platzierte den Strafstoß zu unpräzise, so dass Velberts Keeper Garweg parieren konnte. Der Widerstand der Gastgeber war gebrochen und die restlichen Gegentreffer (85., Marcel Lange und 90.,Oguzhan Coruk) nur noch Formsache.

(hel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: VfL Benrath muss Mittwoch drei Punkte holen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.