| 00.00 Uhr

Benrath
VfL-Coach Stoffels plant eine neue Viererkette

Benrath. Der Letztplatzierte der Landesliga empfängt den Tabellensechsten aus Odenkirchen.

Als Letztplatzierter empfängt der Landesligist VfL Benrath am Sonntag den Tabellensechsten SpVgg. Odenkirchen auf seiner Kunstrasenplatzanlage an der Karl-Hohmann-Straße. Anstoß ist um 15 Uhr. Trainer Frank Stoffels muss weiterhin auf Alan Kalongi (Knieprobleme) und Simon Pascheit (Nasenbeinbruch) sowie aktuell Philipp Betz (Rückenbeschwerden) verletzungsbedingt verzichten. Zudem ist Marcel Gerasch aufgrund seiner Gelb-Rot-Sperre nicht einsatzberechtigt.

Folglich wird es in der Abwehrkette eine Umstellung geben. Nils Dames oder Sergio Percoco könnten für Gerasch neben Dylan Wackes in die Innenverteidigung rücken. Denkbar ist auch, dass Trainer Stoffels mit einem kopfballstarken Akteur gar eine Überraschungsvariante wagt.

Als Angriffsspitze ist - wie schon in der Vorwoche - Kim Dowan zu erwarten, dem in Kapellen der zwischenzeitliche Ausgleich geglückt ist. Hinter ihm soll Mario Stoffels für Offensivgefahr sorgen. Für Yannick Krohn dürfte ein Einsatz nach mehrwöchiger Pause wohl noch nicht infrage kommen, obwohl der 23-Jährige einen Bänderriss und eine Kniedehnung inzwischen überstanden hat. "Vielleicht bringe ich ihn als Joker von der Bank, wenn im Verlaufe des Spiels ein Offensivimpuls notwendig wird", überlegt Stoffels.

Trotz bislang katastrophaler Punktebilanz - von lediglich fünf Zählern aus zehn Partien - zeigt sich der Coach der Schlossstädter keineswegs pessimistisch. "Wir haben gegen Kapellen trotz der am Ende klaren Niederlage gut mithalten können", betont Stoffels. Zwei individuelle Patzer hätten einen möglichen Teilerfolg zunichte gemacht. Stoffels: "Diese Fehler müssen wir unbedingt abstellen." Odenkirchen verfügt über eine eingespielte Formation mit technisch versierten Akteuren. Torjäger Pascal Moseler hat bereits neun Saisontreffer erzielt.

(hel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: VfL-Coach Stoffels plant eine neue Viererkette


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.