| 00.00 Uhr

Benrath
Viele Ferienaktionen im Benrather Schloss

Benrath. Während der Herbstferien bietet die Stiftung Schloss und Park Benrath wieder ein Ferienprogramm an. Den Start markiert am Dienstag, 11. Oktober, eine Museumsreise für Kindergruppen. Auf spielerische Weise können die jungen Besucher dort die Tier- und Pflanzenwelt ihrer Umgebung kennenlernen. Die Veranstaltung kann jeweils vom 11. bis 14. und vom 18. bis 21. Oktober stattfinden. Beginn nach Vereinbarung. Eine Anmeldung ist unter 8997216 erforderlich. Die Gebühr beträgt fünf Euro pro Kind.

Weiter geht es dann am Donnerstag, 13. Oktober, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr mit dem Rätsel vom schüchternen Diener Ferdinand, der am Hof von Schlossherrin Elisabeth Auguste arbeitet. Rätselfreunde ab acht Jahren zahlen acht Euro Eintritt und treffen sich am Corps de Logis. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tanzen wie ein Prinz oder eine Prinzessin, das ist das Motto der Veranstaltung am Dienstag, 18. Oktober, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr. Wie schreitet man möglichst elegant durch den Kuppelsaal? Wie tanzt man ein perfektes Menuett? All das erfahren die Teilnehmer ab sechs Jahren in der Tanzstunde. Bequeme Kleidung ist zu empfehlen. Die Kosten betragen sechs Euro.

Zum Abschluss der Ferien gibt es am Sonntag, 23. Oktober, um 15 Uhr eine Vier-Jahreszeiten-Parkführung für die ganze Familie durch den Benrather Schlosspark. Groß und Klein sind eingeladen, die vielfältige Flora und Fauna zu erkunden und das herbstliche Farbenspiel zu bestaunen. Um eine Anmeldung wird unter 8997216 gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Treffpunkt ist der Eingang des Naturkundemuseums im westlichen Seitenflügel des Schlosses. Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benrath: Viele Ferienaktionen im Benrather Schloss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.