| 00.00 Uhr

Bilk
Kreativ-Projekt hilft Schülern, mit Ängsten und Sorgen umzugehen

Bilk. Herzensnöte und Herzenswünsche - und wo stehe ich mit meinen Sorgen, Bedenken und Ängsten? Dinge, über die man als Schüler einer siebten Klasse nur ungern spricht. Und dennoch: An einem Projekttag mit dem Titel "Hungry Hearts" haben sich 28 Schüler der Klassen 7a und 7b der Hulda-Pankok-Gesamtschule in kleinen Gruppen nun mit genau diesen auseinandergesetzt. "Gerade zu Beginn der Pubertät erleben die Schüler häufig eine große Unsicherheit", sagt Erny Hildebrand, Vorstandsmitglied des Vereins, der sich unter anderem an weiterführenden Schulen mit kreativ-therapeutischen Mitteln der Präventionsarbeit und insbesondere der Problematik von Essstörungen annimmt.

In kurzen Filmen, Collagen und Fotoarbeiten haben die Schüler ihre persönlichen Sorgen, Fragen und Wünsche thematisiert und dabei erfahren, dass sie mit diesen häufig nicht alleine sind. So stellten sechs Schüler in einem Sketch dar, wie sie sich gegenüber Lehrern fühlen. "Wir würden gerne mehr Feedback an die Lehrer geben dürfen und wünschen uns, dass unsere Bedürfnisse nach dem Dialog im Unterricht stärker berücksichtigt werden", sagt die dreizehnjährige Vicky. Die Schüler wünschen sich im Unterricht zudem eine stärkere Einbeziehung von digitalen Medien. "Denkbar wäre es, dass wir unsere Arbeitsunterlagen zukünftig nur noch für das Smartphone oder Tablet erhalten", so der vierzehnjährige Carl.

Auch die Gefahren neuer Medien, insbesondere für freundschaftliche Beziehungen, wurde den Schülern bewusst. "Oberflächliche Freundschaften, Gruppenausschluss und Cyber-Mobbing kann auch Folge der Nutzung neuer Medien sein", sagte Vera Geisel, Schirmherrin des Vereins. Was fundierte Freundschaft ausmacht und wie man an einer gesunden und vertrauensvollen Beziehung arbeiten kann, wollen im Nachgang des Projekttages die Klassenlehrerinnen Sonja Ackermann und Isabell von Woisky im Unterricht behandeln.

(sdr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bilk: Kreativ-Projekt hilft Schülern, mit Ängsten und Sorgen umzugehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.